Déjà-vu

Diese Zeit. Dieses Wetter. Dieses Stechen in der Schulter. Dieses Ich- muss-weniger-am-PC-sitzen. Dieses Ich-brauche-einen-Chiropraktiker-dann-geht-es-wieder.
Dieser Husten, der nicht weggeht. Diese Rückenschmerzen. Diese Gymnastikübungen.

Es ist noch nicht vorbei. Im Kopf noch nicht vorbei. Was auch immer der Körper verheißt, es ist noch nicht vorüber.

Wir haben die kleinen Erfolge gefeiert. Und die großen. Und die fremden. Und die schönsten, die gar nicht wichtig waren, aber so gut taten.

Wir versuchten die zu vergessen, denen Leben nicht so viel Wert ist. Wir versuchten klarzukommen. Wir kamen voran. Wir gaben nie auf.

Déjà-vu. Ein sich beim Aufwachen auflösender Traum. So hofft man. Bis zuletzt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.